Für Babys und Mini-Kids
  • Babymassage

    Babyalter 6-12 Wochen
    Kursbeschreibung
    Infos und Kosten

    „Berührt, gestreichelt und massiert werden, das ist Nahrung für das Kind.“

    Sanfte, liebevolle Berührungen entspannen Dich und Dein Baby und fördern die Selbstwahrnehmung und Selbstheilungskräfte Deines Kindes.

    Ich möchte Euch Raum geben, außerhalb des Bauches weiter zusammenzuwachsen, in engen Kontakt zu kommen und achtsam die Bindung zu stärken.

    • Bitte ein Handtuch oder eine Decke, bequeme bewegungsfreundliche Kleidung, rutschfeste Socken und für Dein Baby frische Windeln mitbringen.

    ​​

    • Den genauen Kurspreis findest Du hinter den jeweiligen Kursdaten.

    ​​

    • Du bekommst von mir reines Mandelöl zur Verfügung gestellt. Alternativ kannst Du auch Dein eigenes Öl mitbringen.

    ​​

    • Auch Zwillinge, Drillinge … sind sehr herzlich willkommen.

    ​​

    • Weitere Infos bei der jeweiligen Kursleiterin

  • Kleine Entdecker

    Glücksgriffe für starke Babys aus dem Baby Shiatsu. Babyalter 3-6 Monate
    Kursbeschreibung
    Infos und Kosten

    Du lernst eine alte japanische sehr innovative Behandlungsmethode, bei der eine spezielle sanfte wohltuende Fingerdruck-Technik angewandt wird. Sie ist sehr leicht zu erlernen, macht Spaß und ist überall anwendbar. Die Wirkung ist mit der modernen Neurophysiologie sowie Bindungs-und Entwicklungsforschung erklär- und nachweisbar.


    Mit Baby Shiatsu unterstützt Du die Entwicklungsschritte Deines Babys wie z.B. beim Finden seiner Mitte und seiner eigenen Körperwahrnehmung. Das sind Grundvoraussetzungen, damit Dein Baby z.B. seine Grenzen spüren, In-Bewegung kommen, sich aufrichten und sich selbst regulieren lernt. Es kann dadurch besser schlafen und neben der Nahrung auch andere Umwelteindrücke gut „verdauen“.  Und auch Du bekommst praktische Tipps und Übungen an die Hand, wie Du im Alltag in „Deiner Mitte“ bleiben kannst- echte Glücksgriffe- Für Dich und Deinen kleinen Schatz.

    • Bitte ein Handtuch, bequeme bewegungsfreundliche Kleidung, rutschfeste Socken und für Dein Baby frische Windeln mitbringen.

    • Auch Zwillinge, Drillinge … sind sehr herzlich willkommen.

    • Einige Krankenkassen beteiligen sich an den Kosten, bitte frage direkt bei Deiner Kasse nach. 

    • Weitere Infos zur Methode findest Du unter www.babyshiatsu.de

    • Informationsfilm ansehen

  • PEKIP® Prager-Eltern-Kind-Programm

    Babyalter ab der 6. Lebenswoche
    Kursbeschreibung
    Infos und Kosten
    • Das erste Lebensjahr ist eine ganz besondere Zeit… 

    • PEKiP®bietet entwicklungsgerechte Spiel- und Bewegungsanregungen für Dein Baby, die dem jeweiligen Entwicklungsstand der Kinder entsprechen und sie in ihrer eigenen Aktivität unterstützen und stärken. PEKiP®begleitet Dich und Dein Baby durch das erste Lebensjahr. In der PEKiP®-Gruppe treffen sich 6 - 8 Eltern mit ihren ungefähr gleichaltrigen Babys. Der Einstieg ist ab der 6. Lebenswoche möglich, aber auch ein späterer Beginn ist denkbar. Die Gruppentreffen finden einmal pro Woche vormittags in einem gut temperierten Raum statt und dauern jeweils 90 Minuten. In dieser Zeit sind die Babys nackt, damit sie sich freier bewegen können. Für die Beziehung zwischen Eltern und Kind bedeutet PEKiP®konkret, Zeit füreinander außerhalb des Alltags zu haben, gemeinsam neue Erfahrungen zu sammeln und miteinander zu spielen und zu lachen.

    • Das möchte ich in meinen PEKiP®-Kursen anbieten: 

    • Die individuellen Fähigkeiten und Bedürfnisse des Kindes wahrzunehmen 

    • Dem Baby erste soziale Kontakte zu Gleichaltrigen zu ermöglichen 

    • Zeit zum Austausch mit anderen Eltern und der Gruppenleiterin

    • Frühgeborene Babys, Zwillingseltern und Kinder mit besonderen Bedürfnissen sind ebenfalls herzlich willkommen.

    • Die Kurse finden in Mehrgenerationenhaus 1 in Eltville statt

    • 10 Kurseinheiten á 90 min kosten 130€.

    • Einige Krankenkassen beteiligen sich an den Kosten, bitte frage direkt bei Deiner Kasse nach.

    • Weitere Infos zum Konzept und aktuelle Kurse findest Du unter www.pekip.de

     

    Fragen & Anmeldung