Geburtsvorbereitende Akupunktur

Durch diese spezielle Akupunktur kannst Du Dich zusätzlich auf die Geburt Deines Babys vorbereiten. Verschiedene Studien belegen, dass die 1. Geburtsphase (Eröffnungsphase) durch diese Akupunktur deutlich verkürzt ist, weil sich der Muttermund bei Geburtsbeginn leichter eröffnet.

Gleichzeitig wirst Du durch die besondere Punktekombination zusätzlich im Sinne der Kräfte- und Blutproduktion energetisch gestärkt- was auch präventiv im Hinblick auf die anstehende Geburt und die Wochenbettzeit für Dich und Dein Baby sehr hilfreich und unterstützend ist.

 

Die geburtsvorbereitende Akupunktur wird einmal wöchentlich in den letzten vier Wochen vor dem errechneten Geburtstermin (ET) angewandt.

Leider wird diese Leistung nicht von den Krankenkassen getragen, es entstehen daher 25,00 Euro Behandlungskosten je Termin.

 

Nähere Infos und eine Terminvereinbarung bitte direkt bei Angela Braun-Tesch oder Simone Fischer